Institut für Pharmazeutische Chemie, Universität Wien

Übungen zur Arzneistoffsynthese

Sicheres Arbeiten im Labor


  1. Im Labor darf weder gegessen, getrunken noch geraucht werden!
  2. Beim praktischen Arbeiten sind stets Arbeitsmantel und Schutzbrille zu tragen, gegebenenfalls auch Handschuhe!
  3. Jacken und Taschen sollten nicht ins Labor mitgenommen werden!
  4. Vor jeder Synthese ist die Arbeitsvorschrift genau zu kontrollieren.
  5. Beim Verlassen des Labors oder nach Kontakt mit Chemikalien unbedingt die Hände waschen!
  6. Verwendete Chemikalien niemals kosten, der Geruch sollte nur durch Zufächeln geprüft werden!
  7. Ungenutzte Abzüge sollten geschlossen bleiben!
  8. Für Notfälle sind alle Laborräume mit Augenduschen, Notduschen, Verbandskästen und Telefonen versehen.

weitere Informationen:

Arbeits- und Umweltschutzinfos des Inst. f. Chemie, FU Berlin (sehr ausführliche Sammlung von sicherheitsrelevanten Dokumenten und Links)
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA)
AUVA-Versicherteninformation für Schüler und Studenten